Jeder, der beruflich mit Kindern oder Jugendlichen zusammen ist, kann eines Tages mit einer Situation konfrontiert sein, bei der man eine Kindeswohlgefährdung vermutet. Die folgende Seite informiert über die Möglichkeiten der Beratung durch eine insofern erfahrene Fachkraft:

http://blog.kevin-im-rollstuhl.de/ve...rdung-was-tun/